tonystubhire.com.v3

SAT1 zeigt Mut - Kommentare

Board RSS API Hilfe Kontakt
Kommentare > SAT1 zeigt Mut
BushidoRap
BushidoRap User
22. Feb 2010, 10:01 Uhr
Alarm für Cobra11 ist doch ne gute deutsche Serie.
Zwar kein Tiefgang aber unterhaltsam

derZONK
derZONK User
22. Feb 2010, 10:33 Uhr
soso .. Sat1...
na dann...

 
dark360 User
22. Feb 2010, 10:40 Uhr
BushidoRap schrieb:
Alarm für Cobra11 ist doch ne gute deutsche Serie.
Zwar kein Tiefgang aber unterhaltsam


Aber nicht auf Sat1. Die hier im Blog genannten Serien hab ich noch nie gehört und Sat 1 wird weiterhin der für Serien nicht einschaltbare Sender bleiben. :D Nach dieser einen komischen Serie, nu n Anna oder sowas mit der biedermann. Und eine wie keine, schrecklich, wer guckt sich sowas an?

Einigermaßen ok sind, Navy CIS und der Mentalist, die hab ich mir aber auch noch nie wirklich angeguckt. Nur ab und zu mal reingeguckt.

Die besten Sender mit Serien ist RTL, Pro7, Kabel1 (House, CSI, Monk, Scrubs, Simpsons, King of Queens, Two and a Half Men...)
2 mal bearbeitet, zuletzt 22. Feb 2010, 10:43 Uhr

Chester
Chester User (VIP)
22. Feb 2010, 10:41 Uhr
Das Problem ist ja immer das sie Sender so schnell aufgeben. Vielleicht sollte man erst mal ein paar Folgen trotz eher schlechter Quoten senden, damit sich die Serie einprägt, und am Ende doch Zuschauer begeistert. Aber lohnt sich wohl eher nicht, was sehr schade ist.

WuceBrillis
WuceBrillis User
22. Feb 2010, 11:03 Uhr
Also sat 1 is so der graupigste sender überhaupt... das isn nen sender den man nich ma in sein fernsehprogram auf nehmen sollte... da kommen 2... 3 mal im jahr zufällig gute filme. Aber was die an serien und "shows" haben is einfach nur peinlich.

Naja ick genau wegen sowat guck ick einfach kein fernsehn mehr... und wer dem englishen mächtig is sollte sich auch lieber die ami serien angucken die es hier nie zu sehen geben wird!

 
Vollmilch User
22. Feb 2010, 12:08 Uhr

SAT1 brauch ich nicht - Navi CIS schon.
1 mal bearbeitet, zuletzt 22. Feb 2010, 12:13 Uhr

pelX
pelX User
22. Feb 2010, 12:12 Uhr
Solche Eigenproduktionen sind in jedem Fall besser als die Dokusoaps in dem man den ganzen Tag nur Gehirnakrobaten sieht. (Stichwort: BsF, Mitten im Leben, Hotel Mama usw.)

Ich habe nicht mal einen Fernseher und kann jetzt schon diese ganzen Soaps nicht mehr sehen, obwohl ich davon nur ab und an mal was bei YT, oder in Newsseiten mitbekomme.

Also auf jeden Fall ein Schritt nach vorn und nicht zurück.

MrHENN3SSY
MrHENN3SSY User
22. Feb 2010, 12:16 Uhr
"Der letzte Bulle", wenn ich sowas schon lese bekomm ich Magenbeschwerden. :doh:


Auch nur wieder so eine komsiche Polizistenserie, mit einem "Überbullen" der die Welt rettet.

Langweiliger geht's sicher nicht mehr. -.-

Feuerschwein
Feuerschwein User
22. Feb 2010, 13:17 Uhr
Die Serien von Sat1 hat man schon immer in die Tonne kloppen können...
daran wird sich auch nichts ändern auch wenn sie etz mit eigenproduktionen prahlen wollen... genau so armseelich wie ihre filme

Schimanski-81
Schimanski-81 User
22. Feb 2010, 14:44 Uhr
Sat 1, RTL, Pro Sieben und wie die ganzen Hartz IV Sender alle heißen, von mir aus können wir wieder ins Jahr 1975 mit 3 Sendern + DDR 1 + 2 zurück, da liefen fast ausschließlich Deutsche Produktionen neben Bonanza und Mit Schirm, Charme und Melone. Das heutige Fernsehprogramm (zum Glück gucke ich relativ wenig TV) ist echt fürn Po! :aww:

Dunz
Dunz User
22. Feb 2010, 17:16 Uhr
Jack Bauer lässt grüßen

saftsau
saftsau User
22. Feb 2010, 18:39 Uhr
Chester schrieb:
Das Problem ist ja immer das sie Sender so schnell aufgeben. Vielleicht sollte man erst mal ein paar Folgen trotz eher schlechter Quoten senden, damit sich die Serie einprägt, und am Ende doch Zuschauer begeistert. Aber lohnt sich wohl eher nicht, was sehr schade ist.

Genau UND man sollte mal passendere Sendeplätze für einige Serien finden. Wenn ich mir z.B. den kommenden Donnerstag anschaue, gibt es da für Leute die kein Fußball gucken nur Mist. Würde da irgendein Sender eine Serie ab 20:15 zeigen hätten die sehr gute Quoten, haben ja quasi keinen Konkurrenten.

Randy Orton
Randy Orton xuck fRel
22. Feb 2010, 20:24 Uhr
saftsau schrieb:
Genau UND man sollte mal passendere Sendeplätze für einige Serien finden. Wenn ich mir z.B. den kommenden Donnerstag anschaue, gibt es da für Leute die kein Fußball gucken nur Mist. Würde da irgendein Sender eine Serie ab 20:15 zeigen hätten die sehr gute Quoten, haben ja quasi keinen Konkurrenten.


Naja, aber genau den Fußball sehen sie als zu großen Gegner gegen den man ungern einen Versuch startet. Daher glaub ich auch nicht, das sich das in Zukunft ändern wird.

saftsau
saftsau User
22. Feb 2010, 20:49 Uhr
Randy Orton schrieb:
Naja, aber genau den Fußball sehen sie als zu großen Gegner gegen den man ungern einen Versuch startet. Daher glaub ich auch nicht, das sich das in Zukunft ändern wird.

Gerade da wäre doch der perfekte Sendeplatz für "Frauenserien", z.B. Gossip Girl, Desperate Housewives, etc.

Randy Orton
Randy Orton xuck fRel
22. Feb 2010, 20:51 Uhr
saftsau schrieb:
Gerade da wäre doch der perfekte Sendeplatz für "Frauenserien", z.B. Gossip Girl, Desperate Housewives, etc.


Desperate Housewives läuft doch Mittwochs 20:15 glaub ich oder? Das ist immerhin Champions League Tag von Sat1 ;)

 
nYxx User
22. Feb 2010, 21:16 Uhr
Vielleicht sollten deutsche Sender es generell mal hin bekommen gute Serien selber zu produzieren und nicht so einen Müll wie Alarm für Cobra 11 usw. ( is ja jetzmal egal ob Sat.1 oder ein anderer Sender).
Ich weiss auch nicht aber irgendwie hab ich das gefühl das deutsche Autoren (oder wer auch immer sich denn Scheiss einfallen lässt) es einfach nicht drauf haben und noch dazu sind die "Ideen" fast immer kopiert von einem Amerikanischen oder Englischen Format (einmal mehr das andere mal weniger) wenn das ganze dann auch noch schlecht umgesetzt wird brauchen die sich auch nicht wundern warum man dann lieber das original guckt.

1 mal bearbeitet, zuletzt 22. Feb 2010, 21:17 Uhr

 
Bart88 User
22. Feb 2010, 21:30 Uhr
ja serien machen sie keine guten aber die filme wo sie produzieren sind immer top (sat1) bin mal gespannt auf den 2teiler die grenze

vote
vote out of order
22. Feb 2010, 22:19 Uhr
Deutsche Serien die ich gut finde, die man auch ruhig weiter zeigen sollte:

Dr. Psycho (Pro 7)
Pastewka (Sat 1)

Andere Erfolgreiche deutsche Serien, mit mehreren Staffeln, aber nicht mein Geschmack sind:

Türkisch für Anfänger und Doctor's Diary - Männer sind die beste Medizin

Wurden z.b. von einem hoffnungsträger der deutschen TV-Produzenten entwickelt dem Autor von Wo ist Fred? und der Serie Schulmädchen, Bora Dagtekin.

@Blog :

Der mut sollte belohnt werden, denn das deutsche Publikum ist auch nicht einfach zuhandhaben, die einen wollen möglichst zeitgleich ne Synchronisation von US-Serien, die andern mögen ihre Polizei/Ermittler/Soko-XY-Serien noch eine Zielgruppe begnügt sich mit gehypten Doku/Aufreger-Sendungen wie Bauer sucht Frau, oder die Die Farm. Außerdem werden leider zu oft, die gleichen Schauspieler verwendet statt neue unverbrauchte Gesichter zufinden. Ein weiteres Problem ist natürlich ein adäquater Sendeplatz der einer neuen Serie auch gerecht wird.

BiLDFORMAT
BiLDFORMAT User
23. Feb 2010, 01:29 Uhr
Und worum geht es in den Serien? Dafür hätte man ruhig noch etwas Platz einbauen können in den Blog-Eintrag.. so gabs ne schlechte Bewertung.

 
Nyze
23. Feb 2010, 17:11 Uhr
In der Vergangenheit wurde Sat1 wegen den Chefwechseln und zu niedrige Quoten oft in Zeitungen erwähnt. Die scheinen wohl viele Probleme zu haben.^^
Allerdings finde ich, dass Sat1,trotz der Einführung von neuen Serien, kaum noch Chancen hat (außer mit den Rechten für die Champions und Europa League). Andere Sender dominieren bereits den "Serienmarkt". Ich schalte Sat1 nur noch ein, wenn Fußball läuft.
Was die Serien angeht: Die werd' ich mir mal anschauen, aber ich kann jetzt schon sagen, dass ich sie nur einmal angucke, und danach nie wieder, da sie bestimmt wieder ein Reinfall werden...

01
02

Kommentare
Seite: von 2

© 2004-2018 by tonystubhire.comease. Alle Rechte vorbehalten.
Version: 3.4-722b773381020550e9825ad02ab409ba873efc62 [20180819-491]
Besucher online: 450
Mitglieder online: 47
P2P-Releases
Entertainment
Nach Oben
Sitemap